Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung

 

 

Die Alfred-Wegener-Schule bietet eine kostenfreie Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung an!

 

Für wen:

Hausaufgabenbetreuung:             Jahrgangsstufen 5 bis 7

Freizeitbetreuung:                       Jahrgangsstufen 5 und 6

 

Zeitspanne:

Hausaufgabenbetreuung:             Montag bis Donnerstag 7.+ 8. Stunde

Freizeitbetreuung:                       Montag bis Donnerstag 6. – 8. Stunde

 

Betreuungsangebot:

Hausaufgabenbetreuung:             durch Lehrkräfte der AWS

Freizeitbetreuung:                       durch Stadtjugendförderung Kirchhain, Jugendpflege Rauschenberg und BFD-Kraft der AWS

 

Wo:

Hausaufgabenbetreuung:            Haus 11, Raum 112

Freizeitbetreuung:                      Haus 19 Räume 193 und 194

 

 

 

 

Teilnahmemöglichkeiten und Bedingungen:

Die Teilnahme kann sowohl verbindlich (siehe Anmeldungsformular) als auch unverbindlich in Form der freiwilligen und offenen Teilnahme erfolgen. Bei einer verbindlichen Anmeldung wird eine regelmäßige Teilnahme und pünktliches Erscheinen sowie eine Entschuldigung bzw. Abmeldung durch die Eltern im Falle einer Nicht-Teilnahme vorausgesetzt. Die Teilnahme an Förderkursen hat immer Vorrang.

Ansprechpersonen an der AWS:

AG-Angebot:                                                 Frau Schurich, Frau Schouler

Hausaufgaben-/Freizeitbetreuung: Frau Schouler

 

Hausaufgabenbetreuung:

Hausaufgaben sind häufig Anlass für Stress in der Familie. Manche Eltern haben keine Zeit, ihren Kindern bei den Hausaufgaben zur Seite zu stehen. In der Hausaufgabenbetreuung erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre (vor allem schriftlichen) Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre und unter kompetenter Aufsicht zu erledigen. Die Schülerinnen und Schüler können bei auftretenden Fragen die betreuende Lehrkraft ansprechen.

Die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hausaufgaben wird nicht gewährleistet. Eine gezielte Nachhilfe kann die Hausaufgabenbetreuung nicht leisten!

Es wird Rücksichtnahme auf die anderen Schüler/innen erwartet sowie Ruhe und diszipliniertes Verhalten!

Freizeitbetreuung:

Die Stadtjugendförderung Kirchhain, die Jugendpflege Rauschenberg und Mitarbeiter der AWS bieten ein buntes Programm rund um Outdoor-Aktivitäten (z. B. Klettern, Spiele im Freien) und Kreativangebote (z. B. Basteleien oder Speckstein gestalten) an. Aber auch die gemeinsame Zeit für Billard, Tischkicker und Brettspiele wird nicht zu kurz kommen. Das Angebot orientiert sich an den Interessen der teilnehmenden Kinder. In dem zweiten Raum kann gelesen oder in Ruhe „gechillt“ werden.

Das Nichterscheinen des Kindes in der Hausaufgaben- bzw. Freizeitbetreuung entbindet die Alfred-Wegener-Schule von jeglicher Aufsichtspflicht. Sofern es von den Eltern/Erziehungsberechtigten nicht anders vermerkt wurde, muss das Kind bis 15.10 Uhr in der Hausaufgaben- bzw. Freizeitbetreuung bleiben. In der Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung gelten bestimmte Regeln, an die sich Ihr Kind halten muss. Hält sich Ihr Kind trotz mehrfacher Aufforderung nicht an diese Regeln, behalten wir uns vor, Ihr Kind nach Hause zu schicken.