Beratungs- und Förderzentrum

Beratungs- und Förderzentrum (BFZ)

Seit dem Schuljahr 2018/2019 ist die Landgräfin-Elisabeth-Schule (LES) in Stadtallendorf das regionale BFZ-Ost mit dem erweiterten Einzugsgebiet der ehemaligen BFZ-Standorte Kirchhain und Heskem.

Die Förderschulkolleginnen und -kollegen unseres BFZs arbeiten an den Regelschulen des Ostkreises des Schulamtsbezirkes Marburg-Biedenkopf. Sie bieten den Lehrkräften der Regelschulen, aber auch Eltern und Schülern eine frühzeitige, qualifizierte und umfassende Beratung in den Bereichen Lernen, Sprache und sozial-emotionale Entwicklung an. Sie folgen dabei dem Prinzip einer systemischen Beratung, die bei den Fähigkeiten der Schüler ansetzt und alle am Erziehungs- und Bildungsprozess beteiligten Personen einbezieht. Bei Bedarf arbeiten sie mit außerschulischen Einrichtungen und Institutionen zusammen und fördern einzelne Schüler individuell und spezifisch.

Die BFZ-Lehrkräfte, des an der LES angesiedelten Beratungs- und Förderzentrums, unterstützen somit die Regelschule u.a. bei der Umsetzung der Inklusion.