14.06.2016

BIG BAND FESTIVAL 2016

AN DER ALFRED WEGENER SCHULE IN KIRCHHAIN

 

 

Am 25. Juni 2016 ab 19.00 Uhr veranstaltet die AWS ein Big Band Festival in der Halle Mitte.

An diesem Abend möchte die AWS zum einen ihre Formationen musikalisch vorstellen, zum

anderen ist das Smoke Revival  Orchestra aus Bad Arolsen zu Gast.

Die Arolsener Big Band der dortigen Christian Rauch Schule unter der Leitung von Susanne Scheffke ist dann schon zum dritten Mal in Mittelhessen. Schon im Jahre 2004 war sie zu Besuch in Kirchhain, 2010 war sie beim Big Band Meeting im Rahmen des Hessentages in Stadtallendorf dabei.

Mit dem damaligen Bandleader Werner Sostmann war die Band auf verschiedenen Konzertreisen in Osteuropa, in Amerika (dort mit Musikern der AWS) und auch in Teneriffa.

Auch die Kirchhainer Big-Band hat diese Auslandserfahrung, im Januar 2017 wird sie zum 4 Mal nach Teneriffa zu der befreundeten Deutschen Schule reisen.

 

 

Neben Klassikern der Jazz-Geschichte werden auch aktuelle Soul-Funk-Pop-Stücke an diesem Abend präsentiert. Nicht nur die Sängerinnen und Sänger aller Bands werden dabei besonders im Fokus stehen.

 

 

 

 

Besonders können sich die Besucher auf die Mini Big-Band der AWS, die den Abend eröffnen wird, freuen. Die sehr jungen Musiker der Jahrgangsstufen 5/6/7 sind voller Spielfreude und zeigen diese besonders in ihren Improvisationen. Die instrumentale Ausbildung erhalten die MusikerInnen und Musiker in der AWS. Dort erlernen sie ab der Klasse 5 im Bläserklassen-Unterricht das Instrument. Deswegen steht auch eine kleine Überraschung der Bläserklassen auf dem Programm....

 

Text: Torsten Mihr

Fotos: Andreas Trepte