14.03.2015

Strasbourg-Fahrt der Eingangsstufe

Strasbourg-Fahrt der Eingangsstufe (Klasse 11) vom 26. bis 28. Februar 2015

  

Die 3-Tagestour nach Straßburg mit 24 Schülerinnen und Schülern der Eingangsstufe hat auch in diesem Jahr stattgefunden. Es gab wieder viel zu sehen: das Münster (Cathédrale Notre-Dame), die Altstadt, das Gerberviertel „La Petite France“, Museen und das Europäische Parlament mit dem großen Sitzungssaal.  

Am Freitagnachmittag hat die Stadtrallye zu markanten Häusern, Straßen und bekannten Geschäften geführt. Die Schülerinnen und Schüler mussten mit Einwohnern aus Strasbourg  Kontakt aufnehmen, wenn sie alle Fragen beantworten und die Rallye gewinnen wollten. An allen drei Tagen war die Gruppe quer durch die Stadt zu Fuß unterwegs und hat einen Eindruck von der faszinierenden Stadt erhalten. Die Fahrt passt inhaltlich zum Thema der Eingangsstufe und hat auch in diesem Jahr die Unterrichtseinheit « L‘ Alsace hier et aujourd’hui » auf angenehme Weise und mit einer interessierten Schülergruppe abgerundet.

(Text und Bilder KK)