01.10.2013

AWS gewinnt den „Walter-Heilwagen-Preis“

Den als „Walter-Heilwagen-Preis“ benannten Sonderpreis teilen sich der Entscheidung der Jury zufolge die Beiträge „Brückenhof“ der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Kassel sowie „Das WIR entsteht ohne das ICH zu verdrängen“ der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain.

„Diese beiden Produktionen verstanden es, verschiedene ästhetische Ebenen lebendig miteinander zu verknüpfen. Mit inhaltlichem Anspruch, vor allem aber mit hoher musikalischer Qualität ist ihnen das außerordentlich gelungen.“ Beide Projekte erhalten ein Preisgeld von je 1.000 Euro.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vier Preisträger beim Kreativwettbewerb „Gegeneinander – Miteinander”

 

>> Bericht als PDF