17.04.2013

Spende für Shining Waisenhaus in Kenia

Heute überreichten die Schüler und Schülerinnen des Förderschulzweiges dem Ehepaar Müller und dem Schatzmeister Herr Thomae vom Verein "Shining Orphans Children Home" eine Spende von 104€!

Das Ehepaar Mareike und Claus Müller, Gründer des Vereins, wohnen in direkter Nachbarschaft zur Alfred-Wegener-Schule. Seit 2008 unterstützen sie das Shining Waisenhaus in Kashani, einem Vorort von Mombasa in Kenia. Die Schüler und Schülerinnen hatten mit dem Verkauf selbstgemachter Produkte eine Spende von 104€ aufgebracht. "104€ sind in Kenia 10 000 Kenia Schilling", sagte Herr Müller! "Das ist viel Geld für die Kinder in Kashani!" Frau Müller erzählte den Kindern, dass diese Spende für den Kauf von Matrazen und nötige Reparaturarbeiten am Waisenhaus bestimmt ist!

Ehepaar Müller und Herr Thomae bedankten sich sehr bei den Schüler und Schülerinnen für diese Spende!

Wer sich über dieses Hilfsprojekt noch weiter informieren möchte, kann sich hier informieren (GM)!