Das Leistungsfach

 

Mit der Einrichtung eines SSZ ist Sport als Leistungsfach in der gymnasialen Oberstufe verbunden. Die Alfred-Wegener-Schule ist die einzige Schule in nächster Umgebung, in der bereits seit vielen Jahren in der Oberstufe Sport als Leistungsfach unterrichtet wird und die mit den vorhandenen Sportstätten und Kursräumen (bspw. Computerarbeitsplätze zur Bewegungsanalyse) ideale Rahmenbedingungen für dieses Kursangebot bietet. Der Unterricht in den Jahrgangsstufen 12 und 13 wird 5-stündig erteilt, aufgegliedert in einen 2-stündigen Praxisteil und einen 3-stündigen Theorieteil. In der Theorie werden Inhalte zur Trainingslehre, Bewegungslehre sowie soziale und gesellschaftliche Aspekte des Sports zum Unterrichtsgegenstand gemacht. In der Praxis werden verschiedene Mannschafts- und Individualsportarten erarbeitet. Das Kursangebot ist insbesondere für leistungssportlich trainierende Schüler eine ausgezeichnete Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen im Trainingsprozess theoretisch zu fundieren.