Archiv

13.12.2016

AWS dominiert den Regionalentscheid WK IV

Alfred-Wegener-Schule dominiert den Regionalentscheid der jüngsten Schwimmer im WK IV

Am 07.Dezember 2016 fand im Hallenbad „Ringallee“ in Gießen der Regionalentscheid im Schwimmen der Wettkampfklasse IV (2004-2006) und III (2002-2004) der Jungen und Mädchen statt. Die von Tobias Wermann in der Schule trainierten Schwimmer nahmen mit vier Mannschaften an allen Wettbewerben teil.

Im Wettkampf IV standen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen die 6 x 25m Freistilstaffel, 6 x 25m Beinschlagstaffel, 4 x 25m Brustschwimmstaffel, 6 x 25m Koordinationsstaffel und ein 10 Minuten Mannschaftsdauerschwimmen auf dem Programm.

Bei den Mädchen erreichte die Mannschaft einen ungefährdeten ersten Platz und sicherte sich mit einem Vorsprung von 37 Sekunden die Qualifikation für den Landesentscheid. Neben den herausragenden Leistungen von Chiara Klein zeigten Maria Konrad, Nele Welk, Cora Wittekindt, Charlotte Posch, Milena Sackewitz, Anouk Pilecki und Lena Schweinsberger durchweg starke Leistungen und sicherten somit der Mannschaft vor der Freiherr-von-Stein Schule Wetzlar und dem Georg-Büchner-Gymnasium Bad Vilbel den ersten Platz.

 

11.07.2016

Die Alfred-Wegener-Schule gewinnt erneut den Landesentscheid Leichtathletik

Nach dem großen Erfolg der Leichtathletikmannschaften der Alfred-Wegener-Schule im Jahr 2011 hat es in diesem Jahr wieder geklappt: Die Jungen der Schulmannschaft der Wettkampfklasse 3 (Jahrgänge 2001-2004) haben das Landesfinale am 29. Juni 2016 in Kassel gewonnen und vertreten somit das Land Hessen im September beim Bundesfinale in Berlin.

Herzlichen Glückwunsch!

 

17.05.2016

AWS holt zwei Bronzemedaillen beim Landesentscheid Schwimmen

Im Mai 2016 fand im Hallenbad „Kleinfeldchen“ in Wiesbaden der Landesentscheid im Schwimmen der Wettkampfklasse IV (2003-2005) und III (2001-2003) der Jungen und Mädchen statt. Die Alfred-Wegener-Schule qualifizierte sich, durch starke Leistungen in den Regionalentscheiden, für den Entscheid auf hessischer Leistungsebene. Trainiert und betreut wurden die AWS-Schüler von Tobias Wermann und Erich Weber-Lowak.

Im Wettkampf IV standen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen die 6 x 25m Freistilstaffel, 6 x 25m Beinschlagstaffel, 4 x 25m Brustschwimmstaffel, 6 x 25m Koordinationsstaffel und ein 10 Minuten Mannschaftsdauerschwimmen auf dem Programm. Gegen die sehr starke Konkurrenz aus Südhessen schlugen sich die Kirchhainer Schülerinnen sehr gut. Mit einer Gesamtzeit von 4:11,56 belegten die jüngsten Schwimmerinnen den 3.Platz in der Gesamtwertung und gewannen somit Bronze. Knapp hinter der Elly-Heuss-Schule aus Wiesbaden wurde der dritte Platz von allen Schwimmerinnen bejubelt. Der deutliche Vorsprung auf das Schwimmsportzentren aus Darmstadt, welche den Wettkampf mit einer Gesamtzeit von 5:20,22 beendeten zeigt die überragende Leistung der AWS-Mädchen an diesem Tag. Mit deutlichem Vorsprung wurden die Schülerinnen der Carl-von-Weinberg Schule aus Frankfurt Sieger dieser Konkurrenz.

Für Kirchhain gingen folgende Schwimmerinnen in dieser Altersklasse an den Start: Marlene App, Mira Bartelmeß, Hanna Feußner, Chiara Klein, Charlotte Posch, Marrit van der Mei, Sanem Yildirim und Alina Welk.

 

...

24.02.2016

Schwimmfest der Jahrgangsstufe 5

Am 27. Januar 2016 fand im Hallenbad in Kirchhain das diesjährige Schwimmfest der 5. Klassen statt. Es haben 184 Schüler/innen teilgenommen. Im Schwimmerwettkampf mussten die Schwimmerinnen und Schwimmer jeweils drei Disziplinen absolvieren. Nach den Staffelwettbewerben (12 x 25m Freistilstaffel, 6 x 25m Brustschwimmen, 6x 25 Freistilschwimmen ) und einem abschließenden achtminütigem Dauerschwimmen, konnten die Gewinner des Wettbewerbes ermittelt werden.
13.02.2016

AWS Kirchhain führt DFB Junior-Coach Ausbildung erneut erfolgreich durch

An der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain wurden vom 09. bis 13. Februar 19 Schüler der Alfred-Wegner-Schule Kirchhain, der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf und der Stiftschule Amöneburg in einem schulübergreifendem Projekt zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Das vom DFB mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Projekt feierte im Jahr 2014 bundesweit Premiere und wird von Weltmeister-Bundestrainer Joachim Löw als Pate begleitet. Der Alfred-Wegener-Schule wurde zum dritten Mal die Ehre zuteil als eine hessische Schule, dass Projekt nach 2014 und 2015 in der Praxis umzusetzen. Begleitet und organisiert wurde das Projekt an der Alfred-Wegener-Schule vom Sportlehrer und A-Lizenzinhaber Tobias Wermann. Von Seiten des Hessischen Fußballverbandes stand Harmut Drescher erneut als Lehrreferent zur Verfügung.
05.07.2015

AWS-Jungs holen Silber beim Landesfinale Schwimmen

Am 05. Mai 2015 fand im Hallenbad in Wiesbaden der diesjährige Landesentscheid Schwimmen der Wettkampfklassen IV (2002-2005) und III (2000-2001) Jungen und Mädchen statt. Die Alfred-Wegener-Schule qualifizierte sich mit drei Mannschaften für diesen Wettkampf und kämpfte mit Schulen aus ganz Hessen um den Titel des Landesmeisters.

18.02.2015

DFB-JUNIOR-COACH-Ausbildung an der AWS Kirchhain erfolgreich durchgeführt

An der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain wurden vom 09. bis 13. Februar 10 Schüler der Alfred-Wegner-Schule Kirchhain, sechs Anwärtervon der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf und zwei Teilnehmer von der Stiftschule Amöneburg in einem schulübergreifendem Projekt zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Das vom DFB mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Projekt feierte im Jahr 2014 bundesweit Premiere und wird von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach als Schirmherr sowie von Weltmeister-Bundestrainer Joachim Löw als Pate begleitet. Der Alfred-Wegener-Schule wurde als eine von insgesamt acht ausgewählten hessischen Schulen die Ehre zuteil, dass Projekt nach 2014 zum zweiten Mal in der Praxis umzusetzen.
25.09.2014

Neue Sportanlage an der Alfred-Wegener-Schule

 Landrätin und Erster Kreisbeigeordneter übergeben offiziell neue Sportanlage an der Alfred-Wegener-Schule 
23.07.2014

Fotos vom Lehrer-Schüler-Fußballturnier

16.07.2014

Zertifizierung der DFB Junior Coaches

05.07.2014

Alfred-Wegener-Schule mit vier Mannschaften im Landesfinale Schwimmen / WKIV Jungen holen Bronze

Am 14. Mai 2014 fand im Hallenbad in Wiesbaden der Landesentscheid im Schwimmen der Wettkampfklasse IV (2001-2004) und III (1999-2002) Jungen und Mädchen statt. Seit langer Zeit qualifizierte sich die Alfred-Wegener-Schule wieder einmal mit vier Mannschaften unter der Betreuung von Tobias Wermann und Erich Weber-Lowak für den Wettkampf auf hessischer Leistungsebene.
27.02.2014

Jugend trainiert für Olympia - Badminton

Zwei motivierte Badminton-Teams der AWS nahmen am Regionalentscheid in Korbach teil.
20.02.2014

Beachtliche Leistungen der AWS-Volleyballerinnen bei „Jugend trainiert“

Gleich mit 2 Volleyball - Mannschaften nahm die Alfred-Wegener-Schule nach jahrelanger Abstinenz am Kreisentscheid des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert“ der Altersklasse IV in Biedenkopf teil.

Aus der Volleyball-AG - die erst seit September zusammen trainiert und spielt - wurden die beiden Schulmannschaften gebildet. So wie eigentlich angedacht hatten nur die wenigsten unserer Spielerinnen Vorerfahrungen durch Training und Punktspiele in Vereinen.

31.01.2014

Siegerehrung Schwimmfest 2014

Heute am 31.01.2014 fand die Siegerehrung der Klassenstufen 5 der AWS in der Halle Mitte statt.

Alle Fünfklässler der Förderschule, der Mittelschule und des Gymnasiums wurden geehrt.

 

21.11.2013

AWS nimmt wieder mit 2 Basketballmannschaften am Kreisentscheid teil

Jugend trainiert für Olympia

AWS nimmt wieder mit 2 Basketballmannschaften am Kreisentscheid teil

 

13.09.2013

Sportfeste 2013

Die Jahrgangssieger der Klassen 7 und 8.
23.05.2013

3. Platz Landesfinale Schwimmen

AWS-Schwimmer holen Bronze beim Landesfinale 

Am 05. Mai 2013 fand im Hallenbad in Wiesbaden der Landesentscheid im Schwimmen der Wettkampfklasse IV (2000-2003) und III (1998-2001) Jungen und Mädchen statt. Die Alfred-Wegener-Schule qualifizierte sich mit drei Mannschaften für diesen Regionalwettkampf und kämpfte mit zahlreichen Schulen um den Titel des Landesmeisters.

14.05.2013

AWS für Landesfinale qualifiziert

Jugend trainiert für Olympia 

 

Am 08. Mai 2013 wurden auf dem Gelände des ESV Jahn Treysa die Regionalentscheide der Wettkampfklasse III (1999-2001) Jungen und Mädchen ausgetragen. Insgesamt kämpften die sechs Sieger der Kreisentscheide aus den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Marburg-Biedenkopf und Schwalm-Eder um die beiden Startplätze des Landesfinales.

18.03.2013

Handballer im Landesfinale

25.11.2012

AWS nimmt mit Basketballmannschaften am Kreisentscheid teil

Jugend trainiert für Olympia

 

AWS nimmt mit Basketballmannschaften am Kreisentscheid teil

 

 

Seit längerer Zeit nahmen wieder 2 Basktballteams der AWS am Kreisentscheid für „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Der Vorentscheid wurde erneut in der Sporthalle des Gymnasium Philippinum in Marburg ausgetragen. Am 21.11.12 traten dabei aus 9 verschiedenen Schulen insgesamt 19 Teams in den unterschiedlichen Wettkampfklassen gegeneinander an, um sich für den Regionalentscheid in 14 Tagen zu qualifizieren.

Das Mädchenteam trat in der jüngeren WK III (Jg. 1998-2001), das Jungenteam in der älteren WK II (Jg. 1996-1999) an.

04.11.2012

AWS gewinnt alle Regionalentscheide beim WK IV Fußball

Jugend trainiert für Olympia – AWS gewinnt alle Regionalentscheide beim WK IV Fußball

Das Sportgelände des TSV Kirchhain war am 31.10.2012 der Austragungsort der diesjährigen Regionalmeisterschaften für die Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2001-2003) Mädchen und Jungen. Insgesamt kämpften die fünf Sieger der Kreisentscheide aus den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Marburg-Biedenkopf und Schwalm-Eder um die beiden Startplätze des Landesfinales.

Der Kreis Waldeck-Frankenberg wurde im Mädchenwettkampf durch die Mittelpunktschule Adorf und im Wettkampf der Jungen durch die Burgwaldschule Frankenberg vertreten. Als heimischen Vertreter aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf waren sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen die Mannschaften der Alfred-Wegener Schule Kirchhain qualifiziert. Der Schwalm-Eder Kreis stellte mit der Gesamtschule Melsungen nur einen Teilnehmer am Wettkampf IV der Jungen. Auf Kreisebene gab es dort keine Meldung einer Mädchenmannschaft, sodass der Regionalentscheid Mädchen mit zwei Mannschaften ausgetragen wurde.
17.09.2012

AWS 3x Sieger beim Fußball Teilkreisentscheid

Jugend trainiert für Olympia – 3x Sieger beim Fußball Teilkreisentscheid


Am 05.09.12 fand auf dem Sportgelände des TSV Kirchhain der Teilkreisentscheid Ost Jungen WK IV und Mädchen WK II und III statt.

12.09.2012

Sportfest 7/8

Trotz Kälte und herbstlicher Wetterstimmung war das Sportfest,
die Bundesjugendspiele der Klassenstufen 7 und 8 von der Förderschule,
der Mittelschule und des Gymnasiums ein voller Erfolg!

Bildergalerie auf den Titel klicken

 

05.06.2012

Triathlonteam der AWS belegt Mittelfeldplatz


Die neuformierte Triathlon-Mannschaft der AWS WKIII belegte am 30. Mai 2012 in Fulda einen Mittelfeldplatz beim Landesfinale Triathlon. Gegen starke Konkurrenz konnte man bei der ersten Teilnahme einer Mannschaft der AWS an einem Triathlon-Wettkampf ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.

16.02.2012

Schulturnfest an der Alfred-Wegener-Schule

Einmal gab es die volle Punktzahl

Seit einigen Jahren veranstaltet die Alfred-Wegener-Schule ein Schulturnfest für die Klassen der Jahrgangsstufe 6, sowie parallel dazu ein Schwimmfest der Klassen 5 worauf zielgerichtet hingearbeitet wird und welche durchaus als Höhepunkte im Schulalltag bezeichnet werden dürfe

 

 

Foto 1: Bei Turnerinnen überaus unbeliebt zeigten beim Turnfest der Alfred-Wegener-Schule auch Jungen, dass sie den Schwebebalken gut beherrschen.

 

16.02.2012

Schwimmfest der fünften Klassen der AWS

Heute fand das jährliche Schwimmfest der Fünften Klassen der AWS statt. Der Wettkampf wurde aufgeteilt in einen normalen Schwimm- und einen Vielseitigkeitswettkampf. Bei dem normalen Wettkampf nahmen zwölf Schülerinnen und Schüler pro Klasse teil und beim Vielseitigkeitswettkampf zehn. Der normale Wettkampf wurde im Schwimmerbecken durchgeführt und bestand aus 25m Freistil, 25m Brust, einer 12x25m Staffel und einem 8-minütigen Ausdauerschwimmen. Der Vielseitigkeitswettkampf war im Nichtschwimmerbecken und bestand aus einer Tauchaufgabe, einer Staffel und dem Ausdauerschwimmen.
11.02.2012

Handballer der AWS gewinnen Regionalentscheid

Die Handballer der Alfred-Wegener-Schule gewinnen in der Wettkampfklasse 2 (Jahrgänge 95/96) den Regionalentscheid und fahren somit zum Landesfinale.
 
27.01.2012

AWS stellt "Mannschaft des Jahres"

In einem festlichen Rahmen wurden am Donnerstagabend im Restaurant des Kaufhauses Ahrens die Sportler des Jahres 2011 aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ausgezeichnet.