Beratungs- und Förderzentrum

 

Wir bieten in enger Zusammenarbeit mit den Eltern und Lehrkräften der allgemeinen Schule Beratung und Diagnostik bei Schwierigkeiten im Lernen, in der Sprache sowie in der emotionalen und sozialen Entwicklung einzelner Schüler/ Schülerinnen an. Je nach Fragestellung arbeiten wir mit außerschulischen Fachkräften zusammen und suchen gemeinsam individuelle Lösungen. Ziel unserer präventiven Arbeit ist es, Kindern und Jugendlichen den Lernort an der allgemeinen Schule zu erhalten. Wir unterliegen der Schweigepflicht, unser Angebot ist freiwillig und kostenfrei.

 

Kontakt:

Tel.: 06422/8972-186

Fax: 06422/8972-100

 

 

 

Michael Graeser

BFZ-Leitung