23.10.2020

Wichtige Mitteilung!

Hessenweit wird in der Zeit vom 26. Oktober bis zum 18. Dezember die allgemeine Maskenpflicht auch auf den Unterricht ausgeweitet. Die einzige Ausnahme bildet der Sportunterricht.

 

Die steigenden Fallzahlen lassen weitere Vorsichtsmaßnahmen sinnvoll erscheinen. Wir alle haben die negativen Auswirkungen von Distanzunterricht erleben müssen, das wollen wir nicht wieder haben.

 

Daher werden voraussichtlich bis zu den Weihnachtsferien die „freiwilligen Unterrichtsveranstaltungen“ (die AGs im Ganztagsangebot sowie alle Förder- und Stützkurse) ausfallen. Lediglich die notwendige Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 finden für angemeldete Kinder noch statt.

 

Wir tun schulischerseits alles Mögliche, um einen erneuten Lockdown zu verhindern. Die Selbstdisziplin unserer Schülerinnen und Schüler ist sehr hoch. Die Hygieneregeln werden in der Schulzeit sehr gut eingehalten. Wir appellieren an alle, dies auch außerhalb der Schule zu tun. Nur so können wir uns und andere schützen.

.