01.08.2020

Projekt "Gesundes Frühstück"

Aus dem Biologieunterricht in der Klasse 5:

Anregungen zu einem ‚gesunden Frühstück‘ in den Sommerferien

 

Die Themen „Ernährung und Gesundheit“ haben den Abschluss des Biologieunterrichtes in der Klasse G5a gebildet. Nach mehreren Wochen des Distanzlernens von März bis Mai konnte der Unterricht im Klassenzimmer endlich wieder stattfinden, aber unter stark veränderten Bedingungen. Daher hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, zu Hause und über einen längeren Zeitraum hinweg Nahrungsmittelgruppen und Nährstoffe kennenzulernen und zu untersuchen, die eigene Ernährung zu hinterfragen und ein gutes Frühstück zusammenzustellen. 

...

Fragen und Tipps zur Durchführung sowie Erläuterung und Auswertung anhand der Fotos fanden im Unterricht statt, so dass das Ziel, die Gesundheit durch eine ausgewogene Ernährung zu erhalten und zu stärken, deutlich wurde. Die Schülerinnen und Schüler haben ein Frühstück zusammengestellt, das ihrem Alter und ihren Aktivitäten entspricht, aber auch den Kreislauf in Schwung und den Stoffwechsel in Gang bringt.

Die folgenden Bilder und Rezepte erhalten unser „Best-Breakfast-Siegel“ und sollen euch und Sie anregen, in den Sommerferien ein Frühstück mit regionalen, saisonalen, zuckerarmen und abwechslungsreichen Zutaten zu genießen.

 

 

(Text: KK, Fotos: Schüler.innen der Klasse G5a)