14.03.2020

Reaktion auf Corona

Liebe AWS-Schulgemeinde,

viele von Ihnen haben die Pressekonferenz der Hessischen Landesregierung im Fernsehen verfolgt. Die Vorgaben waren klar, die Umsetzung an der Alfred-Wegener-Schule verläuft wie folgt:

Bis zu den Osterferien findet kein Unterricht mehr statt.

Am Montag, dem 16. März gibt es eine Möglichkeit zu einem Treffen mit den Klassenlehrern und Fachlehrern der Klassen 5-10 im Klassenraum (1. bis maximal 5. Stunde) zur Information, Weitergeben von Aufgaben, Klären von Informationskanälen. Die Klassenlehrkräfte der Klassen 11 und die Tutoren des Jahrgangs 12 stehen in den ersten beiden Stunden im planmäßigen Unterrichtsraum zur Verfügung. 

 

Für Funktionsträger (wie z. B. Krankenschwestern, Polizisten), die dringend Kinderbetreuung für Kinder der Klassenstufen 5 oder 6 benötigen, bieten wir eine Notfallbetreuung an. Anträge hierfür können bis Montag, 10:00 Uhr formlos schriftlich (mit Tätigkeitsangabe) bei mir gestellt werden.

Das schriftliche Abitur findet ab Donnerstag wie geplant statt. 

Sämtliche schulischen außerunterrichtlichen Veranstaltungen fallen bis zu den Osterferien aus, das gilt auch für Praktika. 

Das Schulleitungsteam trifft sich täglich um 8:15 Uhr zur Lagebesprechung. 


Herzliche Grüße

Matthias Bosse

.