26.02.2020

Schwimmfest 2020

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 haben zu einem erfolgreichen Schwimmfest (29. Januar 2020) beigetragen. Auf dem Schwimmfest standen neben den schnellsten Schwimmzeiten, der Spaß bei der Bewegung im Wasser und der kooperative Gedanke im Vordergrund.

Die Blicke der Fünftklässler versprühten schon große Begeisterung und Motivation beim Betreten des Schwimmbades und die Vorfreude auf das Schwimmen und Tauchen war den Schülerinnen und Schülern anzumerken und die Begeisterung fand ihren absoluten Höhepunkt bei den Staffelwettkämpfen.

Die Schüler der acht fünften Klassen des Gymnasial- und Mittelschulzweiges wurden klassenweise jeweils in zwei Gruppen, einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerwettkampf, aufgeteilt. Der Nichtschwimmerwettkampf bestand aus drei Klassenwettkämpfen: dem Tauchen  nach Gegenständen, einer Transportstaffel und einem Ausdauerwettbewerb.

Die Schwimmer hingegen traten in einem 25m Brust- und Freistilschwimmen (Einzelwettkampf), einer 6x25m Freistilstaffel und einem Dauerschwimmen gegeneinander an.

Nach spannenden Wettkämpfen konnte die G5d den Klassenwettbewerb knapp vor der M5a gewinnen.

Die weiteren Platzierungen des Klassenwettbewerbs:

  1. G5d
  2. M5a
  3. G5a und G5c
  4. G5b
  5. M5b und M5d
  6. M5c

 

Bei den Einzelwettkämpfen kam es zu folgenden Ergebnissen:

25m Freistil Mädchen:

  1. Merle Neurath, G5d / 20,73
  2. Delia Häckel, G5a / 22,25
  3. Merle Weber, G5c / 22,30

 

25m Freistil Jungen:

  1. Kemal Kayar, G5d / 19,45
  2. Eymen Chakmak, M5a / 19,57
  3. Ian Bierwirth, G5d / 21,50

 

25m Brust Mädchen:

  1. Hannah Holzhausen, G5d / 24,32
  2. Lia Frank, G5d / 24,70
  3. Kyra Eschner, M5b / 24,94

 

25m Brust Jungen:

  1. Max Justus, G5d / 24,70
  2. Julien Kubonik, G5d / 24,98
  3. Phlipp Stanowicki, G5d / 25,02

 

Ein besonderer Dank gilt den Helfern der Schulmannschaft Schwimmen, welche zu einem tollen Schwimmfest beigetragen haben.

 

T. Wermann / E. Weber-Lowak / L. Ullrich