03.02.2019

LK Labortag

Biologie Leistungskurse der Jahrgangsstufe 12 hinterlassen ihre genetischen Fingerabdrücke

 

Traditioneller Bestandteil des Kurshalbjahres Genetik ist der Besuch im Schülerlabor der Philipps-Universität Marburg. An einem siebenstündigen Labortag mit ruhiger Hand und einem guten Auge extrahieren die Schülerinnen und Schüler in einem vielschrittigen Verfahren eigene DNA aus der Mundschleimhaut, vervielfältigen sie mit Hilfe der PCR und erstellen dann beispielhaft am Minisatelliten D1S80 ihren genetischen Fingerabdruck.

...