20.01.2018

Spende für unsere Partnerschule in Fodécariah (Oberguinea)

Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6 (Mittelstufenschule und Gymnasialzweig) haben während der Einschulung der neuen fünften Klassen ein leckeres Kuchenbuffet angeboten und fleißig Kuchen an die Besucher und Besucherinnen verkauft. Die Klassenlehrerteams [Herr Karber (M6a), Frau Kolwinski/Frau Sabl (M6b), Frau Marquardt (M6c), Frau Gnau (G6b), Frau Boerger-Kopp (G6c), Frau Heßberger (G6d)] haben sich dafür entschieden, den Erlös von 210 Euro an unser Schulprojekt in Guinea zu spenden. Das Foto zeigt die Spendenübergabe mit einigen stellvertretend für alle beteiligten Klassen anwesenden Schülern.

 

Der Verein „Bildungsförderung in Oberguinea“ (http://www.schule-fodecariah.de) bedankt sich sehr herzlich für das Engagement und wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit der Alfred-Wegener-Schule!

S. Harenberg (im Namen des Vereins „Bildungsförderung in Oberguinea“)