04.07.2017

Raus aus dem Klassenzimmer, hinein in das Schulbiotop!

Für die Klasse G6b, ihrer Biologielehrerin und einer Referendarin spielte sich die letzte Biologiestunde des Schuljahres im Schulbiotop der AWS ab. Hier fand die letzte Unterrichtseinheit rund um das Thema Amphibien ihren krönenden Abschluss, indem die Schülerinnen und Schüler bestimmte Tiere aus dem Teich sammeln und bestimmen durften. Dabei fanden die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel Molche, Tellerschnecken, Wasserläufer und Insektenlarven.

 

Das Hauptaugenmerk lag allerdings auf dem Frosch: viele Kaulquappen und sogar ein junger Frosch konnten gefangen und genauestens betrachtet werden. In diesem Zusammenhang erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler abschließend die sogenannte Metamorphose vom Laich bis hin zum fertigen Frosch.

 

 

 

Text und Bilder: Larissa Schneider