21.06.2017

Sprachzertifikat DELF für Französisch als Fremdsprache erworben!

29 Schülerinnen und Schüler haben an den DELF-Prüfungen 2017 in der Alfred-Wegener-Schule  (schriftlicher Teil) und in Gießen (mündlicher Teil) teilgenommen und es haben alle bestanden!

In diesem Jahr stammten die Prüflinge aus der Mittelstufenschule (M8,M9,M10), dem Gymnasium (G8, G9, G10)und der Oberstufe (E-Phase) und es waren die Niveaus A1, A2 und B1 vertreten. Bei der Verleihung der Zertifikate stellte Herr Bosse in einer kurzen Ansprache heraus, dass Bescheinigungen wie z. B. das Diplôme d’études en langue française (DELF)  zunehmend ein wichtiges Teilstück einer Gesamtqualifikation allgemeinbildender Schulen darstellen. Für Schulabgänger und Abiturienten kann das DELF eine entscheidende Zusatzqualifikation bei bestimmten Berufsausbildungsgängen sein. Das Foto zeigt einige Prüflinge nach der Übergabe der DELF-Zertifikate, zu der leider nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen konnten, da momentan viele Klassenfahrten und Wandertage stattfinden.

(Text und Bild KK)