11.06.2017

Triathlonteam der AWS belegt guten Mittelfeldplatz beim Landesentscheid

Die Triathlon-Mannschaft der AWS WKIII belegte am 08. Juni 2017 in Darmstadt den 8. Platz beim Landesfinale Triathlon. Gegen starke Konkurrenz konnte man bei der zweiten Teilnahme einer AWS-Mannschaft an einem Triathlon-Wettkampf ein gutes Ergebnis erreichen. Das Schwimmen wurde im DSW Freibad, das Radfahren und das Laufen im Nordpark/Bürgerpark durchgeführt.

Neben dem 200m Schwimmen und dem 4000m Radfahren stand als letzte Teildisziplin ein 1000m Lauf auf dem Programm. Die Disziplinen mussten von zwei gemischt-geschlechtlichen Schulstaffeln mit drei Schülern absolviert werden wobei jeder Athlet jede Teildisziplin absolvieren musste.

Chiara Klein, Jakob Kömpf, Jonas Lossin, Louis Thies, Nele Welk und Sanem Yildirim  bildeten die beiden Staffeln der AWS und boten durchweg starke Leistungen in allen Teildisziplinen des Schülertriathlons. In der Addition beider Staffelzeiten belegte man schlussendlich mit einer Gesamtzeit von 1:40,07 den 8. Platz. Die erste Staffel (Thies, Lossin, Yildirim) erreichte das Ziel in 50:39min. Die zweiten Staffel (Kömpf, Welk, Klein) konnte die Distanzen ein wenig schneller in 49:28min absolvieren.

Gegen die besten Mannschaften, mit zahlreichen Vereinstriathleten, aus Darmstadt (1. Platz), Viernheim und Kelkheim war man letztendlich chancenlos.

Die Schüler waren mit dem Endergebnis zufrieden und kamen zu dem übereinstimmenden Fazit, dass die Kombination der drei Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen alle Teilnehmer an die körperlichen Grenzen brachte und eine überaus attraktive Sportart darstellt.

 

 

 

Tobias Wermann