29.04.2017

Abschiednehmen ist nicht einfach

Heute Morgen mussten wir von unseren australischen Freunden Abschied nehmen. Das war nicht einfach. Tränen flossen und Taschentücher erwiesen sich als sehr notwendig. 5 Wochen Austausch liegen hinter uns und viele Aktivitäten und Erlebnisse haben diese Zeit gut ausgefüllt.

Zurück bleiben hoffentlich lang anhaltende positive Erinnerungen an einen schönen Austausch. Auch dramatisch hatte der Abschied etwas zu bieten, ein vergessener Pass, der sich zum Glück wieder gefunden hat. Der Kreisel unserer Schule bot den perfekten Ort für ein Abschiedsfoto aller Beteiligten. Wer nicht nachzählen möchte, wie viele Personen sich auf dem Foto befinden, es sind genau 90!

Für das OZ Team S. Klewitz