Alfred Wegener (1880-1930)

Quelle: Alfred-Wegener-Institut

 

Von jemandem der nicht dabei war...

Alfred Wegener war bei der Namensgebung der Alfred Wegener Schule in Kirchhain nicht dabei - in diesem Jahr 1999 als die Gesamtschule Kirchhain in die Alfred Wegener Schule umbenannt wurde.

Was aber hätte Alfred Wegener gesagt, wenn er dabei gewesen wäre? Eine Schule, die seinen Namen trägt, kann sich diese Frage immer wieder stellen. Es ist eine berechtigte Frage, die immer wieder neu beantwortet werden kann. Sie führt auf assoziativem Weg zu dem, was unsere Schule auszeichnet oder auszeichnen könnte. Alfred Wegener war Expeditionsleiter, ein Abenteurer, Entdecker der Kontinentalverschiebung, ein Wettererforscher. Er hat keine Schulen gegründet und war auch sonst nicht im Bildungsgeschäft unterwegs. Was also hätte Alfred Wegener unserer Schule gesagt?  Vielleicht hätte er unserer Schule gesagt, sie möge zu neuen Ufern aufbrechen, auch mal ein Abenteuer eingehen und nicht immer wissen, wohin die Reise geht, alte Denkmuster überwinden und Neues wagen. Dass Schule sich von einem Forschergeist leiten lassen möge, dass sie Fachgrenzen überwinde und Schulformen miteinander verbinde:

Alfred-Wegener-Schule eine Gesamtschule in Kirchhain!

 

Michael Graeser