Peer Group- Projekt

Peer Group-Projekt des Regionalen Übergangsmanagement Marburg (RÜM)

- Azubis unterstützen Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in den Beruf -

 

Die kommenden Termine für die AWS werden demnächst hier bekannt gegeben.

 

Das Peer Group-Projekt ist ein gemeinsames Projekt des Regionalen Übergangsmanagements Marburg-Biedenkopf und des Jugendbildungswerkes der Universitätsstadt Marburg in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Marburg.

Auszubildende aus verschiedenen Berufsbereichen berichten Schülerinnen und Schülern von ihren Erfahrungen im Bewerbungsprozess. Ziel des Projektes ist es, den Schülerinnen und Schülern individuelle Fragen zu Ausbildungs und Ausbildungsplatzsuche von Auszubildenden zu beantworten. Ein Austausch auf Augenhöhe soll die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum Beruf unterstützen und motivieren.

Das Projekt richtet sich an Realschüler/-innen der Vorabgangsklassen sowie an Hauptschüler/-innen der Abgangsklassen.

 

Das Vorhaben wird im Rahmen der hessenweiten Strategie OloV gefördert.  (Aus: "Regionales Übergangsmanagement Marburg-Biedenkopf Kommunales Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Marburg- Peer Group-Projekt"; Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf; 2012)

 

Für weitere Rückfragen stehen Frau Beuermann, Frau Schouler und Herr Marx gerne zur Verfügung. (MX)

 

 

Herr Marx (OloV-Schulkoordinator)

 

marx@alfred-wegener-schule.de

 

 

 

Frau Beuermann (OloV-Schulkoordinatorin)

 

beuermann@alfred-wegener-schule.de

 

sowie

 

 

 

Frau N. Schouler (OloV-Schulkoordinatorin)
n.schouler@alfred-wegener-schule.de